Termine
« Alle Termine anzeigen

FC Vaduz vs. Servette FC 1:1

Beginn: 30.07.2017 16:00 Uhr
Ende: 30.07.2017 18:00 Uhr
Ort: Rheinpark Stadion Vaduz

FC Vaduz: Jehle; von Niederhäusern (65. Bühler), Konrad, Puljic, Borgmann; Ciccone, Muntwiler; Brunner (38. Kamber), Coulibaly, Gajic (46. Turkes); Mathys

Servette FC: Frick; Sauthier, Sarr, Mfufy, Le Pogam; Castro, Imeri (81. Willie); Vitkieviez (68. Berisha), Wüthrich, Lang (79. Lungoyi); Alphonse

Tore: 25. 0:1 Wüthrich, 78. 1:1 Puljic (Assist Ciccone)

Verwarnungen: 74. Sarr (Foulspiel)

FC Vaduz ohne Pfründer, Jüllich, Costanzo, Felfel, Kaufmann (alle verletzt), Göppel (krank), Schirinzi (gesperrt), Majer, Ospelt, Sherko (alle nicht im Aufgebot)

Rheinpark Stadion, 2089 Zuschauer


Remis im ersten Heimspiel

Der FC Vaduz und Servette Genf trennen sich vor 2089 Zuschauern 1:1. Der FC Vaduz zeigte im Heimspiel insgesamt eine gute Vorstellung. Das Team von Roland Vrabec agierte mehrheitlich überlegen, dennoch gingen die Gäste aus Genf in der 25. Spielminute durch Wüthrich in Führung. In der 38. Minute schickte Schiedsrichter Ovcharov die beiden Teams in die Kabine. Grund waren starke Regenfälle sowie Blitzeinschläge nahe dem Stadion. Nach der unfreiwilligen Pause waren die Gäste wieder besser ins Spiel.
Nach dem Seitenwechsel waren es erneut die Hausherren, die durch den eingewechselten Turkes zur nächsten Chance kamen. Nach einer Freistossvariante von Ciccone köpfte Tomislay Puljic in der 78. Minute zum 1:1 Endstand.
Für den FC Vaduz geht es nächsten Sonntag Auswärts in Neuchatel weiter.

 


FC Vaduz vs. Servette FC