Termine
« Alle Termine anzeigen

Neuchatel Xamax vs. FC Vaduz 3:1

Beginn: 06.08.2017 16:00 Uhr
Ende: 06.08.2017 18:00 Uhr
Ort: Maladiere, Neuenburg

Xamax Neuchatel: Walthert; Kamber, Djuric, Sejmenovic, Gomes; Veloso, Corbaz, Nuzzolo, Treand (79. Mulaj); Kilezi (46. Lawson), Doudin (88. Di Nardo)

FC Vaduz: Jehle; Bühler, Konrad, Puljic; Muntwiler; Borgmann, Mathys (77. Gajic), Kamber, (65. Ciccone), Schirinzi; Coulibaly, Turkes (81. Burgmeier)

Tore: 18. 1:0 Nuzzolo, 33. 1:1 Coulibaly, 67. 2:1 Treand, 76. 3:1 Gomes

Verwarnungen: 40.Robin Kamber (Foulspiel), 45. Muntwiler (Foulspiel), 60. Corbaz (Foulspiel), 91, Gomes (Foulspiel), 93, Rot: Ciccone (Foulspiel)

Maladiere, 3867 Zuschauer

Schiedsrichter: Luca Gut

FC Vaduz ohne, Göppel (krank), Brunner, Kaufmann, Felfel, Costanzo, Pfründer (alle verletzt), Majer, Ospelt, Sherko (alle nicht im Aufgebot)


Niederlage in Neuchatel

Der FC Vaduz verliert auswärts gegen Xamax Neuchatel mit 3:1 . Die Mannschaft von Cheftainer Roland Vrabec startete mutig in die Partie und kam in der 12. Spielminute zur ersten Chance durch Marco Mathys. Entgegen dem Spielverlauf traf das Heimteam nach einem Schuss von Nuzzolo in der 18. Minute zum 1:0. Doch der FC Vaduz lies sich dadurch nicht beeindrucken und suchte den Ausgleich. In der 33. Spielminute war es dann soweit: aus kurzer Distanz traf Coulibaly per Kopf zum 1:1. Nach dem Pausentee waren es die Hausherren die besser ins Spiel fanden. Der FC Vaduz war in seinen Bemühungen lange Zeit zu wenig konsequent. In der 67. Spielminute war es Treand der für Xamax zum 2:1 traf. Nur 9. Zeigerumdrehungen später war es Gomes der zum 3:1 Endresultat einnetzte.
Für den FC Vaduz geht es schon am Donnerstag mit dem Heimspiel gegen den FC Winterthur weiter.  


Neuchatel Xamax vs. FC Vaduz