Modus
News
« Alle News anzeigen

Spielbericht: FC Chiasso vs. FC Vaduz 1:2

Ganz wichtiger Sieg unseres FC Vaduz. Wir bezwingen den Chiasso nach einem zähen Kampf mit 2:1-Toren und können uns somit um 8 Punkte vom Tabellenende absetzen.

Das Spiel hielt, was es im Vorfeld versprach – einen wahren Abstiegskampf. Wer an diesem frühen Samstagabend einen spielerischen Leckerbissen erwartete, sah sich getäuscht. Beide Mannschaften waren sich der Wichtigkeit bewusst, Trainer Mario Frick sprach entsprechend auch von einem «Endspiel». So kam es schliesslich, dass beide Mannschaften das Risiko scheuten, Torchancen waren lediglich im Ansatz zu erkennen. Erfreulich zu erwähnen sind die 60 mitgereisten FCV-Fans, die unserer Mannschaft in dieser wichtigen Begegnung den Rücken stärkten. Und sie sollten ihre Reise nicht bereuen.
Zuvor war es allerdings Milinceanu, der das Heimteam nach einem Josipovic-Penalty im Nachschuss in Führung brachte. Eine knappe Stunde war zu diesem Zeitpunkt gespielt. Unser Team rappelte sich jedoch nochmals auf und zeigte Moral. Zuerst war es Mario Bühler (71.), der den Ball nach einem Freistoss über die Linie drückte. Nur 5 Minuten später traf der kurz zuvor eingewechselte Jodel Dossou zur vielumjubelten Gäste-Führung. In der Folge beschränkten wir unsere Aufgabe primär auf das Verhindern eines weiteren Gegentreffers. Nach 94 Minuten erlöste Schiedsrichter Luca Cibelli unsere Farben und pfiff die Partie ab. Mit diesem Sieg vergrössern wir den Abstand auf den heutigen Gegner um 8 Punkte. Bei vier verbleibenden Partien war dies ein eminent wichtiger Sieg gegen den Abstieg.



Stadio Riva IV, Chiasso; 475 Zuschauer

Tore: 57. 1:0 Josipovic, 71. 1:1 Bühler, 76. 1:2 Dossou

FC Chiasso: Mossi; Allessandrini, Perico, Martignoni, Belometti (75. Nsumbu); Malinowski (65. Milosavljevic), Charlier, Giorno (65. Gomes), Bahloul; Milinceanu, Josipovic (84. Manicone)

FC Vaduz: Büchel; Bühler, Wieser, Göppel; von Niederhäusern, Muntwiler, Gajic, Brunner (52. Antoniazzi); Prokopic (75. Dossou), Lüchinger; Coulibaly (68. Sutter)


FC Vaduz ohne: Mikus, Drazan (verletzt), Puljic (krank) Babic, Saglam, Tadic, Vitija (nicht im Aufgebot)


Spielbericht: FC Chiasso vs. FC Vaduz 1:2