Modus
News
« Alle News anzeigen

Personelle Veränderungen auf Führungsebene

Neben der Präsidentenposition wird es auch zu Mutationen innerhalb des Verwaltungsrats der FC Vaduz-Lie AG bzw. des Vorstandes des FC Vaduz kommen. Die bisherigen Mitglieder Michael Baum sowie Reto Möhr scheiden nach der aktuellen Amtsperiode per Ende September 2019 aus, werden aber ihr Amt als Präsident im VIP-Club bzw. Premier Club innerhalb des Vereins weiterhin bekleiden. Zudem werden sie zukünftig als enges Bindeglied zwischen dem VR bzw. Vorstand sowie den Gönnervereinigungen tätig sein. Neu in den VR bzw. Vorstand sollen Norbert Biedermann sowie Stephan Moosleithner gewählt werden. «Norbert Biedermann wie auch Stephan Moosleithner sind sehr motiviert, sich in den Verein einzubringen und ihr Know-how dem FC Vaduz zur Verfügung zu stellen», so Ruth Ospelt, Präsidentin des FC Vaduz. Norbert Biedermann ist ehemaliger und langjähriger CEO der LGT Bank AG Vaduz, Stephan Moosleithner arbeitet aktuell bei der First Advisory Group als Aktionärsvertreter der Eigentümerfamilie. Gleichzeitig spricht Ospelt den beiden scheidenden Mitgliedern ihren Dank aus: «Michael Baum wie auch Reto Möhr sind langjährige Kollegen, die sich sehr für den Verein engagiert haben. An dieser Stelle gebührt ihnen bereits vorweg ein herzliches Dankeschön für ihren grossen Einsatz. Wir sind froh, dass wir sie weiterhin als enge Ansprechpersonen beim FC Vaduz behalten können.» Michael Baum war seit 2013 im Amt und Reto Möhr wurde 2017 in den VR/Vorstand des FC Vaduz gewählt. Die Wahl von Biedermann und Moosleithner soll anlässlich der kommenden Generalversammlung Ende September 2019 stattfinden.


Personelle Veränderungen auf Führungsebene