Modus
News
« Alle News anzeigen

Vorschau: FC Vaduz vs. FC Rapperswil-Jona

Nach unserer Mini-Serie mit 7 Punkten aus 3 Spielen waren die Erwartungen gross, beim direkten Konkurrenten SC Kriens, auswärts diese Serie fortführen zu können. Trotz einer soliden Leistung verloren unsere Jungs allerdings unnötig mit 2:1. Nach der Länderspielpause gilt es nun, den Fokus auf die Heimspieldoublette gegen Rapperswil-Jona sowie Wil zu legen. Unser heutiger Gegner FCRJ hat die Meisterschaftspause genutzt, um eine Veränderung auf dem Trainerposten vorzunehmen. Das Duo Urs Meier/Daniel Hasler musste dem aktuellen Sportchef Stefan Flühmann sowie Assistent José Ribeiro weichen, welche heute ihre Premiere in der Challenge League feiern. Unser Team ist also gewarnt, wollen sich immer stets alle Spieler unter dem neuen Trainer aufdrängen. Nichtsdestotrotz hat es unsere Mannschaft in der eigenen Hand, das wichtige Spiel mit Leidenschaft und Konzentration über 90 Minuten weg zu gewinnen. Unser Cheftrainer Mario Frick muss dabei auf die Verletzten Prokopic, Drazan und Mikus verzichten. Zudem fehlt Torhüter Andi Hirzel aus familiären Gründen. Kick-off ist am Samstag, 30. März um 18.00 Uhr im Rheinpark Stadion. Unterstützen Sie unsere Mannschaft dabei – «Hopp Vadoz»!


Vorschau: FC Vaduz vs. FC Rapperswil-Jona