News
« Alle News anzeigen

Axpo Fussballcamp zu Ende gegangen

Am heutigen Freitag ist das Axpo Fussballcamp 2017 auf dem Gelände des FC Vaduz zu Ende gegangen. Die Kinder zwischen 5-14 Jahren durften dabei eine ereignisreiche Woche mit vielen fussballerischen Aktivitäten erleben. Als Highlight der Woche kann sicherlich der Besuch der 1. Mannschaft des FC Vaduz bezeichnet werden, die sich im Torwandschiessen mit den Trainern des Fussballcamps duellierte. Im Anschluss beantworteten die Spieler offene Fragen der Jungtalente und erfüllten sämtliche Autogrammwünsche. Mit 118 Kindern konnte in diesem Jahr gar ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden. Diese zeigten sich mit dem Verlauf der Woche überaus glücklich. „Die Woche mit den anderen Kindern und den Trainern hat mir super gefallen. Im nächsten Jahr bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei“, meinte der 6-Jährige Marvin nach Beendigung der letzten Trainingseinheit. Ein grosser Dank gilt dem ganzen Betreuer-/Trainerstab, das sich umsichtig um die Gestaltung der einzelnen Trainingseinheiten kümmerte. Ein weiterer Dank gehört dem Catering-Team, das die hungrigen Bäuche der tapferen Kinder stets kulinarisch zu verwöhnen wusste.


Axpo Fussballcamp zu Ende gegangen