News
« Alle News anzeigen

Schürpf zum FC Luzern

Mittelfeldspieler Pascal Schürpf verlässt den FC Vaduz per sofort und wechselt innerhalb der Raiffeisen Super League zum FC Luzern in die Innerschweiz. Schürpf, der 2013 vom FC Basel zum FC Vaduz wechselte, absolvierte 102 Meisterschaftsspiele und erzielte dabei 25 Tore und 16 Assists für den FC Vaduz. Über die konkrete Ablösesumme haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der gesamte Verein bedankt sich bei Pasci für seinen Einsatz für den FC Vaduz und wünscht ihm weiterhin alles Gute und viel Erfolg.



Schürpf zum FC Luzern