News
« Alle News anzeigen

Odds BK vs. FC Vaduz 1:0

Odds BK: Rossbach; Ruud, Semb Berge, Hagen, Grogaard (72. Vage Nielsen); Samuelsen, Oldrup Jensen, Nordkvelle (85. Broberg); Riski, Occean, Diouf (72. Mladenovic)

FC Vaduz: Jehle; von Niederhäusern, Bühler, Puljic, Borgmann; Kamber (46. Turkes), Muntwiler; Brunner, Gajic (78. Burgmeier), Schirinzi (68. Ciccone); Mathys

Tore: 82. Mladenovic 1:0

Verwarnungen: 67. Bühler (Unsportlichkeit)

Skagerak-Arena, Skien, 2‘492 Zuschauer

FC Vaduz ohne Coulibaly, Jüllich, Costanzo, Kaufmann, Pfründer, Siegrist (alle verletzt), Sherko und Ospelt (beide nicht im Aufgebot)

________________________________________________________________

Der FC Vaduz verliert in der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League auch das Rückspiel gegen den norwegischen Vertreter Odds BK mit 0:1. In einer über weite Strecken ereignisarmen Partie war es letztendlich das Heimteam, das sich dank eines Mladenovic Treffers in der 82. Minute durchsetzen konnte. Beim Team von Cheftrainer Roland Vrabec lief drei Tage vor Meisterschaftsbeginn wenig zusammen. Somit verabschiedet sich der FC Vaduz bereits wieder aus dem internationalen Geschäft und kann sich nun mit voller Konzentration auf die anstehenden Challenge League Spiele konzentrieren.

 


Odds BK vs. FC Vaduz 1:0