News
« Alle News anzeigen

Vorschau: FC Vaduz vs. FC Luzern

Am kommenden Sonntag, 4. April 2017, trifft der FC Vaduz anlässlich der 27. Runde der Raiffeisen Super League im heimischen Rheinpark Stadion auf den FC Luzern. Nach der unnötigen Auswärtsniederlage bei den Berner Young Boys wird die Mannschaft von Cheftrainer Roland Vrabec bemüht sein, wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren.
Die Innerschweizer haben noch das Cup-Halbfinale gegen den FC Sion in den Beinen das erst im Penaltyschiessen für die Walliser entschieden wurde. Ein besonderes Aufeinandertreffen wird die Partie für einige Akteure sein: So war der FC Luzern die letzte Stadion von Cheftrainer Vrabec in der Schweiz. Auch haben die Leuchtenstädter mit Neumayr, Schürpf und Krezyiu einige Spieler mit Vaduzer Vergangenheit in ihren Reihen.
Anlässlich zum Spiel findet erneut der Friends-Day statt. Saisonkartenbesitzer können im Rahmen des „Friends-Day“ zum Spiel gegen den FC Luzern, am Sonntag um 13:45 eine Person gratis mit ans Spiel nehmen. Das Gratisticket kann per sofort bis Freitag 16.00 Uhr nach Vorweisen der Saisonkarte auf der Geschäftsstelle des FC Vaduz bezogen werden.

Das Spiel: Kick-off im Rheinpark Stadion ist am 09.04.2017 um 13.45 Uhr

Tickets: Tickets für das Spiel sind im Online-Shop erhältlich

Aufeinandertreffen 2016/17: 03.12.2016 FCL-FCV 3:0, 10.08.2016 FCV- FCL 1:3



Vorschau: FC Vaduz vs. FC Luzern