News
« Alle News anzeigen

FCV und Ideenkanal vernetzt

Der FC Vaduz sowie die Mentoring- und Crowdfunding-Plattform Ideenkanal.li spannen zusammen. Ziel des Ideenkanals ist es, Menschen zu fördern, die eine sinnstiftende Idee in Liechtenstein und darüber hinaus umsetzen möchten. „Dabei sind natürlich auch gerade kreative Ideen rund um das Thema Sport willkommen“, wie die beiden Gründer Stephan Schweiger und Christof Brockhoff versichern. Schon in der Vergangenheit wurden zwei Ideen erfolgreich aus dem Umfeld des FC Vaduz ins Leben gerufen: Mit dem jährlich stattfindenden UN Day of Peace sowie dem Projekt OneAgape vom ehemaligen FCV-Profi Andreas Gerster laufen zwei Projekte mit Nachhaltigkeit. „Es freut uns sehr, dass der Ideenkanal mit dem FC Vaduz eine Partnerschaft eingeht und wir so die Menschen noch breiter ansprechen können, um sinnvolle Ideen für unser Land, die Region oder sogar für den FC Vaduz zu gewinnen“, so FC Vaduz Geschäftsführer Patrick Burgmeier. Bereits diesen Sonntag wird beim Heimspiel des FC Vaduz gegen den FC Lugano im Rheinpark Stadion mittels originellen Schachdeckeln sowie Flyern auf den aktuellen Ideenwettbewerb 2017 aufmerksam gemacht.


FCV und Ideenkanal vernetzt