Modus
News
« Alle News anzeigen

Vorschau: FC Vaduz vs. SC Kriens

Nach dem wichtigen Heimspielsieg gegen den FC Rapperswil-Jona musste unsere Mannschaft letztes Wochenende trotz eines guten Auftritts in Aarau die Heimreise ohne Punkte in der Tasche antreten. Spielentscheidend war sicherlich die sehr harte Gelb-Rote-Karte für unseren Spielgestalter Milan Gajic direkt nach der Halbzeitpause. Apropos Gajic: der Freistossspezialist untermauerte am Dienstag im Cup-Halbfinale gegen den USV Eschen/Mauren mit seinem spielentscheidenden Treffer seine erst kürzlich erfolgte Vertragsverlängerung. Mit dem SC Kriens hat unser Team jedenfalls noch eine Rechnung offen. Gab es in den ersten beiden Partien noch keinen Sieger, so verlor unsere Mannschaft das dritte Spiel unnötig mit 2:1. Obwohl der SCK einen kleinen Lauf hat und seit 6 Spielen ungeschlagen ist, besitzt unsere Mannschaft die Qualität, um mit einem Sieg den Platz im Tabellenmittelfeld zu festigen. Trainer Mario Frick muss auf die gesperrten Gajic und Lüchinger sowie die verletzten Drazan, Prokopic, Mikus und von Niederhäusern verzichten. Mit der richtigen Einstellung und der entsprechenden Unterstützung von den Rängen wollen wir die 3 Punkte unbedingt im Rheinpark behalten: «Hopp Vadoz!»


Vorschau: FC Vaduz vs. SC Kriens