Modus
News
2019, Juni
« Alle News anzeigen

FC Vaduz vs. BSC Young Boys 1:0

Unser FC Vaduz startet mit einem Achtungserfolg in die Testspielserie zur neuen Spielzeit 2019/20. Bei sommerlich-heissen Temperaturen gewinnen wir gegen den amtierenden Schweizer Meister BSC Young Boys mit 1:0. Goldener Torschütze war Neuzugang Tunahan Cicek in der 2. Minute.

Unsere Mannschaft startete furios in die Partie. Nach einem öffnenden weiten Pass von Verteidiger Sülüngöz nahm Cicek Tempo auf, steckte kurz weiter auf Coulibaly, der wiederum auf Cicek zurücklegte - dieser bekundete keine Mühe, den Ball an Torwart von Ballmoos zur Führung einzuschiessen. In der Folge hatten die Gäste zwar mehr Ballbesitz, zu zwingenden Abschlüssen kamen sie allerdings nur selten. Je länger die Partie dauerte, umso mehr zollten die Spieler den hohen Temperaturen Tribut. YB-Trainer Seoane wechselte seine Mannschaft in der Halbzeit auf allen Positionen durch, doch auch diese vermochten den Rückstand nicht mehr zu drehen. Trainer Mario Frick brachte mit Yago Gomes Do Nascimento, Brian Allen, Lukas und Noah Graber vier Kräfte aus der zweiten Mannschaft. Diese reihten sich nahtlos in die defensive Grundordnung ein.

Am kommenden Sonntag wartet mit dem SC Kriens der nächste Testspielgegner. Anpfiff ist um 14:00 Uhr im Rheinpark Stadion.


FC Vaduz vs. BSC Young Boys 1:0