Modus
News
« Alle News anzeigen

Vorschau: FC Vaduz vs. FC Lausanne-Sport

Das lange Warten hat endlich ein Ende. Nach der Länderspiel- und Cup-Pause gastiert am kommenden Sonntag der Tabellenführer FC Lausanne-Sport im Rheinpark Stadion. Das Team von Ex-FCV-Trainer Giorgio Contini ist ideal in die Meisterschaft gestartet und holte aus den ersten 5 Spielen starke 13 Punkte. Mit 20 Treffern haben die Waadtländer zudem doppelt so viele wie der zweitplatzierte in jener Wertung erzielt. Insbesondere Andi Zeqiri (6 Tore) und Ex-FCVler Aldin Turkes (5 Tore) zeigten sich besonders treffsicher. Zuletzt verlor der Mitfavorit um den Aufstieg jedoch überraschend im Derby gegen den Aufsteiger FC Stade-Lausanne-Ouchy deutlich mit 0:3-Toren. Grund genug also für unsere Jungs, an einen Erfolg zu glauben. Nach den beiden «Last-minute-Punkten» gegen Chiasso sowie zu Hause gegen GCZ brauchen wir dringend Punktezuwachs, um uns in der Tabelle weitere nach vorne zu arbeiten. Nebst Contini und Turkes gibt es heute auch ein Wiedersehen mit den Spielern Stjepan «Kuki» Kukuruzovic und Nicolas Gétaz, die ihre Schuhe ebenfalls schon für den FCV geschnürt haben. Wir freuen uns auf ein packendes Duell im Rheinpark Stadion.

FC Vaduz vs. FC Lausanne-Sport
Sonntag, 22. September 2019, 16:00 Uhr
Rheinpark Stadion, Vaduz

FC Vaduz ohne Drazan, Coulibaly, Milinceanu, Sülüngöz (verletzt)


Vorschau: FC Vaduz vs. FC Lausanne-Sport