Modus
Impressum Sitemap
News
2018, Januar
31.01.2018
30.01.2018
30.01.2018
29.01.2018
« Alle News anzeigen

Vaduz II gewinnt auch in Rapperswil

Das Team von Daniel Sereinig gewinnt Auswärts in Rapperswil verdient mit 4:0. Mit diesem Sieg machen sie einen grossen Schritt in Richtung Ligaerhalt.
 
Im Duell der beiden Reserve-Teams siegte der FC Vaduz II gegen den FC Rapperswil-Jona mit 4:0. Von Beginn an war zu sehen, welche Mannschaft die Punkte eher benötigte. Das junge Vaduzer Team startete stark ins Spiel und ging bereits in der 22. Minute durch Djokic verdient in Führung. In der 38. Minute kam es noch besser für die Liechtensteiner, ein Eigentor von Dzaferi brachte die sie mit 2:0 in Front. Kurz vor der Pause erzielten sie gar den dritten Treffer, Popescu traf zum vorentscheidenden 3:0.
 
Nach der Pause nahm der FC Vaduz das Tempo raus, aber auch so konnte die Glauser-Elf nie wirklich gefährlich werden. Vaduz musste nicht mehr, und die Rapperswiler wollten oder konnten nicht. Das Spiel verflachte und bot in der 2. Halbzeit lediglich einen Höhepunkt, Chevalley erzielte in der 82. Minute noch das 4:0. Mit diesem Sieg macht die Sereinig-Elf einen gorssen Schritt Richtung Ligaerhalt. (Quelle und Bild: www.sportjack.ch)



Vaduz II gewinnt auch in Rapperswil