News
« Alle News anzeigen

Vorschau: FC Vaduz vs. FC Lugano

Der FC Vaduz trifft im Rahmen der 16. Runde der Raiffeisen Super League im Rheinpark Stadion auf den FC Lugano. Die Erinnerungen an das letzte Auswärtsspiel im Tessin vergangenen August sind sehr positiv: Die Mannschaft von Cheftrainer Giorgio Contini gewann im Stadio Cornaredo gleich mit 2:0 und fuhr den ersten Sieg der Saison ein. Nach der zu hoch ausgefallenen 6:0 Niederlage gegen den FC Basel will sich die Mannschaft im Spiel gegen den FC Lugano rehabilitieren. Das ist auch wichtig, um den Anschluss in der Tabelle nicht zu verlieren. In der Tabelle liegen die Tessiner mit 16 Punkten auf dem achten Platz.
Zum Spiel findet auch die McDonald’s Menü-Ticket Aktion statt. Bei Verzehr eines McDonald’s-Menus vom 25. Bis 27. 11.2016 in einem der vier McDonald’s Restaurants in Triesen, Mels, Buchs oder St. Margrethen gibt es gegen Vorweis der Quittung beim Ticketterminal ein kostenloses Ticket für das Spiel. Pro Person max. 1 Ticket.

Das Spiel: Anpfiff im Rheinpark Stadion ist am 27.11.2016 um 13.45 Uhr.

Tickets: Tickets sind online hier erhältlich

Die Offiziellen: Geleitet wird das Spiel von Alain Bieri assistiert von Alain Heiniger, Lukas Fähndrich und Matthias Sbrissa

Die Absenzen: Dem FC Vaduz sicher fehlen werden Dejan Janjatovic, Simone Grippo, Benjamin Siegrist, Maximillian Göppel, Matthias Strohmaier (alle verletzt/krank) und Philipp Muntwiler (gesperrt)

Laufende Meisterschaft: 07.08.2016 FCL – FCV 0:2



Vorschau: FC Vaduz vs. FC Lugano