Modus
News
2018
25.10.2018
16.10.2018
02.10.2018
19.07.2018
« Alle News anzeigen

Auswärtsniederlage beim FC Aarau

Der FC Vaduz kann den Lauf des FC Aarau nicht stoppen und verliert zum Auftakt der 17. Runde der Brack.ch Challenge League mit 3:1. Bereits nach elf Minuten ging das Heimteam nach einem Elfmeter durch Karanovic mit 1:0 in Führung. Nur fünf Minuten später zappelte der Ball erneut im Netz hinter Torwart Andreas Hirzel. Schneuwly zeigte dabei seine ganze Klasse und versenkte den Ball unhaltbar per Volley. Nach einer halben Stunde überschlugen sich dann die Ereignisse im Brügglifeld. Captain Muntwiler sah innert drei Minuten zwei Mal den gelben Karton gezeigt und musste schon früh das Feld verlassen. In der Folge steigerte sich der FCV und kam vor der Halbzeitpause durch Tadic und Dossou zu zwei guten Abschlussmöglichkeiten, ein Torerfolg wollte allerdings noch nicht gelingen.
Nach dem Seitenwechsel war der FC Vaduz weiter bemüht und spielte mutig nach vorne. In der 67. Minute durfte Milan Gajic schliesslich einen Elfmeter treten, den er sicher zum 1:2 verwandelte. In den Schlussminuten warf der FC Vaduz nochmals alles nach vorne, in der Hoffnung doch noch einen Punkt mit nach Hause nehmen zu können. Im Gegenzug gelang dem Heimteam in der 89. Minute nach einem Konter durch Misic das entscheidende 3:1. Somit wartet der FC Vaduz weiterhin auf den nächsten Vollerfolg. Die letzte Gelegenheit vor der Winterpause bietet sich hierzu am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den FC Schaffhausen.

Stadion Brügglifeld, Aarau; 2'222 Zuschauer

Tore: 11. 1:0 Karanovic, 16. 2:0 Schneuwly, 67. 2:1 Gajic, 89. 3:1 Misic

FC Aarau: Nikolic; Liechti (65. Misic), Leo, Bürgy, Obexer; Zverotic; Liechti, Jäckle, Tasar (73. Almeida); Schneuwly (82. Perrier), Karanovic (79. Maierhofer)

FC Vaduz: Hirzel; Vitija (86. Babic), Sülüngöz, Wieser, Göppel; Muntwiler, Gajic; Dossou (81. Lüchinger), Brunner (67. von Niederhäusern), Coulibaly; Tadic

FC Vaduz ohne: Mikus, Drazan, Puljic, Bühler (verletzt), Chevalley, Saglam, Blasucci, Ospelt (nicht im Aufgebot)


Auswärtsniederlage beim FC Aarau