Modus
News
« Alle News anzeigen

OFV spricht Strafen aus

Die Wettspielkommission des OFVs hat aufgrund der negativen Ereignissen nun eine Entscheid gefällt. Das abgebrochene Spiel der B-Junioren zwischen den FC Vaduz Grp. vs. FC St. Otmar wird mit 0:0 gewertet und es wurden Suspensionen für verschiedene Akteure ausgesprochen. Da beide Teams involviert waren, erhalten beide einen Punkteabzug von 6 Punkte für die Rückrunde 2018/19. Der FC Vaduz verurteilt ein solches Verhalten von Spielern, Trainern und Zuschauern nach wie vor aufs Schärfste. Den Entscheid der Wettspielkommission gilt es zu akzeptieren und wir hoffen, dass alle Beteiligten aus diesem Vorfall etwas lernen. Gewalt sowie rassistische Äusserungen haben im Fussball nichts verloren und werden von OFV sowie vom FC Vaduz unter keinen Umständen toleriert. Der FC Vaduz ist bereits daran, interne Abläufe zu optimieren, damit solche Vorfälle im Zukunft nicht mehr vorkommen werden. Wir bitten Sie um Verständnis, dass diesbezüglich keine weitere Auskünfte erteilt werden.