News
« Alle News anzeigen

2. Mannschaft startet in die neue Saison

Das Team FC Vaduz 2 startet nach einer zweiwöchigen Sommerpause am heutigen Montag, 24. Juli in die Vorbereitung zur 2. Liga Herbstrunde 2017/18. Beim Team von Cheftrainer Daniel Sereinig kam es dabei wiederum zu einigen Kadermutationen. Das Team verlassen haben Manuel Cifonelli (Trainer U-13 LFV), Arbes Dervishi (Chur 97), Rafael Grünenfelder (Balzers), Adin Hamzic (offen), Armando Heeb (Chur 97), Lukas Quaderer (Schaan), Hamza Sljivar (offen), David Spiess (Chur 97), Armin Tuhcic (BW Feldkirch). Neu zum Kader zählen Brian Allen, Besart Bajrami, Dejan Djokic, Noah Frommelt, Luca Giorlando, Pascal Koller, Giovanni Popescu, Roman Spirig und Luka Tiganj. Bis auf den 18-Jährigen Spirig (Dornbirn) handelt es sich bei allen Neuzugängen um Spieler des LFV U-18 Teams, die nun ihre nächste Ausbildungsstufe beim Liechtensteiner Fussballverband absolvieren werden. Somit wird der eingeschlagene Weg mit der Ausbildung junger Nachwuchstalente konsequent weiterverfolgt. Eine wichtige Funktion bei diesem Prozess nehmen neben dem Trainerteam auch die erfahrenen Spieler des Teams FC Vaduz 2 ein. Sie sollen dafür sorgen, dass den jungen Akteuren der nächste Entwicklungsschritt optimal gelingt. „Als Kapitän dieser jungen Mannschaft werde ich darauf schauen, dass die neuen Spieler bestmöglich integriert werden. Mit ihrer bisherigen fussballerischen Ausbildung bringen sie die idealen Voraussetzungen mit, um das Team in der kommenden Saison qualitativ zu verstärken“, so ein sichtlich motivierter Philipp Ospelt. Als Hauptziel gilt es auch in dieser Spielzeit die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Akteurs voranzutreiben. Dennoch wird die Mannschaft bemüht sein, möglichst viele Punkte einzufahren, um den letztjährigen 9. Tabellenplatz zu verbessern.



2. Mannschaft startet in die neue Saison