Modus
Impressum Sitemap
News
2018, Januar
31.01.2018
30.01.2018
30.01.2018
29.01.2018
« Alle News anzeigen

Peter Jehle beendet Karriere und wird LFV-Generalsekretär

Der langjährige FC Vaduz Profi und Liechtensteiner Rekordnationalspieler Peter Jehle wechselt die Seiten und wird ab Sommer neuer Generalsekretär und Geschäftsführer des Liechtensteiner Fussballverband (LFV). Der FC Vaduz kommt damit dem Wunsch seines langjährigen Aushängeschildes nach, den erst kürzlich um ein Jahr verlängerten Vertrag vorzeitig nach Ablauf der aktuellen Spielzeit aufzulösen und ihm so den Weg zum LFV freizumachen.  

 

Jehle, der aus der Nachwuchsschmiede des FC Schaan stammt und die gesamten Juniorenauswahlen des LFVs durchlief, war neben dem FC Vaduz auch für den FC Luzern, FC Tours, Boavista Porto sowie den Grasshopper Club Zürich tätig, mit welchem er zwei Mail die Schweizer Meisterschaft feiern konnte. Der 36-Jährige wechselte 2009 nach Vaduz und absolvierte seither insgesamt 245 Spiele für den FCV. 

 

Der gesamte Verein bedankt sich bei Peter für den langjährigen und vorbildlichen Einsatz für den FC Vaduz und wünscht ihm bereits heute viel Freude und Erfolg in seiner zukünftigen Funktion. 

 

Medienmitteilung des LFV




Peter Jehle beendet Karriere und wird LFV-Generalsekretär