Modus
Impressum Sitemap
News
« Alle News anzeigen

Erstes Special Olympics Turnier

Am 1. Liechtensteiner Special Olympics Fussballturnier trafen sich am Samstag, 30. Juni und Sonntag, 1. Juli 2018 auf der Freizeitanlage Widau in Ruggell sieben Unified Teams aus verschiedenen Nationen zum sportlichen Wettkampf. Die Teams aus Liechtenstein, der Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg trugen am Samstag zunächst die Divisionings (Klassifizierungsspiele) aus, am Sonntag fand das Turnier danach in zwei Leistungsgruppen seine Fortsetzung.
 
Unterstützt wurden die Special Olympics Sportler vom neuen LFV Generalsekretär Peter Jehle, Ex-Nationalspieler Franz Burgmeier als Repräsentant des FC Vaduz sowie LFV-Trainer Mario Frick. Das Turnier stellte den ersten Anlass des Unified Sports Projekts, einer Kooperation zwischen Special Olympics, Liechtensteiner Fussballverband und dem FC Vaduz dar.



Erstes Special Olympics Turnier