Modus
News
2018
25.10.2018
16.10.2018
02.10.2018
19.07.2018
21.06.2018
« Alle News anzeigen

Team FC Vaduz II beendet die Vorrunde auf Platz 6

Auch in diesem Sommer kam es bei unserem Team FC Vaduz 2 zu einigen personellen Veränderungen. Daniel Sereinig und Co-Trainer Fabio Kindle waren daher gefordert, die neuen Spieler an den Aktiv-Fussball heranzuführen und aus ihnen gleichzeitig ein Team zu formen. Die Mannschaft legte in der Folge einen guten Saisonstart hin und sammelte in den ersten fünf Runden beachtliche acht Punkte. Es folgte eine schwierige Phase mit vier Niederlagen am Stück, die am Selbstvertrauen der jungen Sereinig-Truppe nagte. Das Derby gegen den FC Buchs kam dann genau zur richtigen Zeit und unsere Jungs konnten einen souveränen 3:0 Auswärtssieg feiern. Das letzte Heimspiel gegen den Tabellenletzten FC Rebstein war mit einem 3:1-Sieg ebenfalls erfolgreich. Somit konnte unser Team FC Vaduz 2 die Vorrunde mit 14 Punkten und Platz 6 abschliessen. Drei Spieler schossen dabei jeweils 4 Tore (Saglam/Djokic/Gomes Yago). Ebenfalls zu erwähnen gilt es, dass die Mannschaft mit 25 Strafpunkten die zweitfairste der Liga war. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Zusammenarbeit mit der 1. Mannschaft. Hier konnte durch den Trainerwechsel zu Mario Frick nochmals einiges bewegt werden. So verdienten sich einige Spieler bereits ihre Sporen im Fanionteam ab. Dies ist auch weiterhin ein grosses Anliegen von Teamkoordinator Franz Burgmeier. «Die Zusammenarbeit beider Mannschaften ist ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie. Darauf werden wir auch in den kommenden Wochen und Monaten unser Augenmerk legen», informierte der langjährige FCV-Spieler.


Team FC Vaduz II beendet die Vorrunde auf Platz 6