Modus
News
« Alle News anzeigen

Neuchâtel Xamax vs. FC Vaduz 3:1

Der FC Vaduz kann auch im vierten Duell mit dem Leader aus Neuenburg keinen Vollerfolg erzielen und verliert auswärts mit 1:3 Toren. Nachdem Goalgetter Nuzzolo seine Farben vom Punkt aus früh in Führung schiessen konnte, tat sich der FC Vaduz schwer, nennenswerte Chance zu kreieren. In der zweiten Halbzeit (58.') erhöhte Karlen für das Heimteam auf 2:0. Der FCV gab sich noch nicht auf und kam durch Marko Devic in der 78. Minute nochmals heran, doch Nimani machte kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit mit einem platzierten Abschluss aus 16 Metern alles klar. Für den FC Vaduz geht es am kommenden Donnerstag mit einem Heimspiel gegen Rapperswil-Jona weiter.

 

 




Neuchâtel Xamax vs. FC Vaduz 3:1