Letztes Spiel

FC Vaduz vs. FC Lugano 1:1

Beginn: 19.02.2017 13:45 Uhr
Ende: 19.02.2017 15:45 Uhr
Ort: Rheinpark Stadion Vaduz



FC Vaduz: Siegrist; Brunner (72. Hasler), Grippo, Bühler, Borgmann; Kukuruzovic, Muntwiler, Costanzo; Zarate (63. Konrad), Avdijaj, Schürpf (86. Burgmeier)

FC Lugano: Russo; Rouiller, Sulmoni, Golemic, Mihajlovic; Crnigoj; Sabbatini, Mariani; Carlinhos (62. Mizrachi), Sadiku, Alioski

Tore: 35. 1:0 Grippo, 65. 1:1 Sadiku

Verwarnungen: 16. Costanzo (Foulspiel)

FC Vaduz ohne Pfründer, Strohmaier, Felfel, Janjatovic (alle verletzt/im Aufbau) sowie Turkes, Cecchini, Baldinger und Stanko (alle ohne Aufgebot)

Rheinpark Stadion, 3165 Zuschauer

FCV mit Punktgewinn

Der FC Vaduz und der FC Lugano trennen sich in einem spannenden Abstiegsduell 1:1 Unentschieden. Bei herrlichem Frühlingswetter zeigten sich beide Teams bemüht, von Beginn weg nach vorne zu spielen. Dabei führten die Tessiner die etwas feinere Klinge, wirklich zählbares schaute jedoch nicht heraus. Im Gegenteil, es war der FC Vaduz, der in der 35. Minute nach herrlichem Kopfball durch Simone Grippo mit 1:0 in Führung ging. Nach dem Seitenwechsel drückte dann der FC Lugano immer vehementer auf den Ausgleichstreffer. Der FCV konnte sich nur noch sporadisch befreien und so musste dann in der 65. Minute schliesslich der Ausgleichstreffer hingenommen werden. Torschütze war der ehemalige Vaduzer Armando Sadiku, der den Ball nach Massflanke von Alioski aus kurzer Distanz mit der Brust über die Linie drückte. Vaduz konnte daraufhin nicht mehr reagieren und so trennen sich beide Mannschaften vor 3‘165 Zuschauern mit 1:1 Unentschieden

 


FC Vaduz vs. FC Lugano